Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert.
Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert.

DVMB Landesverband Bayern e.V. Gruppe Coburg

Die DVMB-Gruppe Coburg ist eine Selbsthilfegruppe für Morbus-Bechterew-Patientinnen und -Patienten im Raum Coburg.

Wir bieten Therapie - Erfahrungsaustausch - Information

Unser Angebot

Die Mitglieder der Selbsthilfegruppe treffen sich regelmäßig, um gemeinsam unter der Leitung eines erfahrenen Krankengymnasten die spezielle Krankengymnastik durchzuführen und darüber hinaus Übungen für die tägliche
Gymnastik zu Hause zu erlernen.

Die Selbsthilfegruppe bietet Trockengymnastik und Wassergymnastikl an. Daneben finden monatliche Gruppentreffen statt,
bei denen vor allem der Erfahrungsaustausch auf dem Programm steht.

Nicht zuletzt erhalten die Mitglieder ständig Informationen zu ihrer Krankheit und über die neuesten Forschungsergebnisse
durch das vierteljährlich erscheinende "Morbus-Bechterew-Journal". Diese Informationen erhalten selbstverständlich auch
die Mitglieder, die nicht an der Gymnastik teilnehmen können oder wollen. Arztvorträge runden unser Programm ab.

 

Was Wann ? Wo?
Trockengymnastik dienstags von 17.00 bis 18.00 Uhr Turnhalle der HUK Arena Coburg
Wassergymnastik 14-tägig montags 19.00 - 19.45 Uhr Reha-Klinik „Medical Park“ in Bad Rodach
Monatstreffen am zweiten Dienstag eines Monats 18.30 Uhr
(nach der Trockengymnastik)
Landhaus Kaiser in Dörfles- Esbach

 

Weitere Informationen bei
Gruppensprecher
Dr. Rüdiger Stengel
Am Feuerberg 10,
96450 Coburg,
Tel: 09561 33391